Ordner mit Datum und Zeitangabe automatisch aus dem Kontextmenü erstellen

8. Juli 2012, 23:55

Erzeugt unter Windows einen Ordner durch einen Kontextmenüeintrag im Form:

yyyy-mm-dd_hh-mm-ss

2012-07-11_23-10-22

datumsordner explorer ansicht

Die Zeitangaben sind wichtig damit man auch mehrere Ordner hintereinander erstellen kann. Damit kann man ohne Aufwand eine immer funktionierende Ordner Struktur aufbauen.

Um den Ordner zu erstellen verwenden wir eine Batch Datei (.bat)  mit dem Dateinamen "datefolder.bat" und mit folgendem Inhalt:

@echo off
setlocal
set mydate=%date:~-4%-%date:~-7,2%-%date:~-10,2%
set mytime=%time:~-11,2%-%time:~-8,2%-%time:~-5,2%
mkdir "%~d1%~p1%mydate%_%mytime%"

Diese Datei legen wir unter C:\Batch ab.

Dann brauchen wir nur noch den Registry Eintrag um einen Eintrag in das Kontextmenü zu erstellen. Dazu erstellen wir eine Registry Datei (.reg) mit folgendem Inhalt:

Windows Registry Editor Version 5.00 

[HKEY_LOCAL_MACHINE\SOFTWARE\Classes\Directory\Background\shell\Zeit Ordner]
@="Zeit Ordner"
"Icon"=hex(2):73,00,68,00,65,00,6c,00,6c,00,33,00,32,00,2e,00,64,00,6c,00,6c,\
00,2c,00,31,00,31,00,30,00,00,00


[HKEY_LOCAL_MACHINE\SOFTWARE\Classes\Directory\Background\shell\Zeit Ordner\command]
@="C:\\Batch\\datefolder.bat"

Diese Registry Datei muss nur doppelgeklickt werden und die entsprechenden Einträge werden automatisch generiert.

Download

In der bereitgestellten ZIP ist ein Verzeichnis "Batch" das ihr unter C:\ ablegen müsst. Darin enthalten ist die Batch Datei, die für das Erstellen der Datum- und Zeitangaben zuständig ist. Außerdem eine Registry Datei auf die ihr nur doppelklicken müsst um die Registry Einträge für das Kontextmenü zu erstellen.

Download  (zeitordner.zip | 620 Bytes)


Und so sieht der Kontextmenüeintrag aus:

zeitordner kontextmenue

Zur Hauptdomain

Kommentare

  1. #Permalink zu diesen Kommentar

    Hallo,
    es gibt wahrscheinlich keine Möglichkeit das irgendwie ohne Admin-Rechte hinzubekommen, oder?!?

    Gruß F.

    Von: Frank · 21. Juni 2013, 14:12
 
Veröffentlicht 8. Juli 2012, 23:55